Ablauf des deutschen Asylverfahrens (BAMF)

In der Broschüre des BAMF wird ein Überblick über die wichtigsten Aspekte des Asylverfahrens gegeben, wie die persönliche Anhörung, die Schritte der Entscheidungsfindung und aktuelle Maßnahmen zur Verfahrensoptimierung.

Wichtiger Hinweis zur Broschüre:

- Clusterverfahren (S.29) wird nicht mehr angewendet
- Regularien zum Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte (S.21) haben sich verändert

Download Deutsche Version; Download Englische Version

Weitere Informationen zum Asylverfahren finden Sie auf der Website des BAMF.


Asylrecht in Deutschland (Informationsverband Asyl & Migration)

Das Asylverfahren in Deutschland zur Basisinformation Ablauf des Verfahrens, mit Fallbeispielen und weiterführenden Informationen vom  Informationsverbands Asyl & Migration (2017) können Sie hier herunterladen.


Fachinformationen zum Asyl- und Aufenthaltsrecht (GGUA)

Fachinformationen des GGUA (Stand August 2017) zu den Themen:

- Flüchtlingsdefinitionen und ihre Aufenthaltspapiere
- Aufenthaltsverfestigung
- BAMF – Anträge
- Fristen – Rechtsmittel, Ausreise, Dublin
- Aufenthaltspapiere und Visa
- Rechtsgrundlagen für die verschiedenen AE
- Anforderungen an die Lebensunterhaltssicherung (LUS)
- von der AE zur NE

können Sie hier einsehen.


Grundlagen des Asylrechts (der Paritätische)

Die Arbeitshilfe des paritätischen Gesamtverbands zu den Grundlagen des Asylverfahrens vom Dezember 2016 können Sie hier herunterladen.


Asylrecht in Deutschland (Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V.)

Ein Leitfaden zum Asylrecht von 2016 des Berufsverbands der Rechtsjournalisten e. V.  können Sie hier herunterladen.


Aufnahme und Unterbringung in Baden-Württemberg

Informationen zur Aufnahme und Unterbringung in Baden-Württemberg finden Sie auf der Webseite des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg.


Basisinformationen zum Dublin-Verfahren

Hintergrund, Ablauf, Fallbeispiele, sowie weiterführende Informationen zum Dublin-Verfahren des Informationsverband Asyl & Migration (September 2015) können Sie hier einsehen.