95 Thesen zu den Abschiebungen nach Afghanistan

Den Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik, der gerade von den beiden Regierungsparteien vollzogen wird, halten wir für falsch. Insbesondere die Abschiebung afghanischer Flüchtlinge widerspricht den Werten, für die wir stehen. Diese Werte sind die Grundlagen unserer Gesellschaft. Und sie sind die Triebkraft unseres Engagements in der Flüchtlingsarbeit. Wir sagen NEIN zum Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik. Wir sagen NEIN zu den Abschiebungen afghanischer Flüchtlinge. Und wir sagen NEIN so laut und vernehmbar, wie es in unserer Macht steht.
Wir haben im Luther-Jahr die Argumente gegen Abschiebungen nach Afghanistan in „95 Thesen“ gepackt, mit denen wir eine breite Öffentlichkeit erreichen wollen. Für eilige Leser haben wir einige besonders wichtige Thesen farbig hervorgehoben.

Diese Thesen haben wir Landtags- und Bundestagsabgeordneten zugesandt, mit der Bitte um Stellungnahme.

Hier können Sie die 95 Thesen lesen.